Grußwort der Landräte Klaus Pavel, Dr. Richard Sigel und Dr. Rainer Haas

Sehr geehrte Damen und Herren,
seit vielen Jahren engagiert sich die Christiane Eichenhofer-Stiftung für die Behandlung und Betreuung krebskranker Kinder und ermöglicht außerdem die Unterstützung und Begleitung der betroffenen Familien in dieser schweren Zeit. Eine dreitägige Radtour mit prominenten Persönlichkeiten ist das zentrale Element der Stiftung.

Im Sommer 2019 wird das Remstal durch die Remstal-Gartenschau in voller Pracht erstrahlen, wir möchten in dieser Zeit jedoch auch ein Auge auf die Menschen in unserer Gesellschaft richten, die es vielleicht nicht immer leicht haben. Die Nachsorge von schwerkranken Kindern und deren Familienangehörigen ist auf Spendengelder angewiesen, um so Leben zurück in die Familien zu bringen. Aus diesem Grund freuen wir uns außerordentlich, dass die Tour Ginkgo vom 27. bis 29. Juni durch den Ostalbkreis, den Rems-Murr-Kreis und den Landkreis Ludwigsburg fährt. Mit Benefizveranstaltungen sammeln Vereine, Schulen und andere Institutionen Spendengelder für soziale Projekte in den drei Landkreisen.

Das soziale Klima in unseren Landkreisen wird maßgeblich durch  Institutionen, wie die Christiane Eichenhofer-Stiftung, geprägt, die mit viel Herzblut und Engagement tätig sind. Durch den Einsatz leistet die Stiftung einen sehr wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Die Spendengelder der Tour Ginkgo 2019 werden für „Der Bunte Kreis Schwäbisch Gmünd e.V.“, „Bunter Kreis Rems-Murr“ und „Aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg“ gesammelt.

Wir danken allen, die sich an der Tour Ginkgo beteiligen bereits heute sehr herzlich und freuen uns auf persönliche Begegnungen 2019.

Paten